Viel zu viele Gedanken

Ich mache mir Gedanken über alles und jeden Ich kann mit niemanden über meine Gedanken reden. Jeden tag finde ich was Neues zum denken, Meine Gedanken lassen sich nicht einfach so lenken Die Verzweifelung meinerseits die keiner hört. Es gibt so vieles was mich in meinem Leben stört. Der Gedanken nicht gut genug zu sein Das Gefühl zu klein für diese Welt zu sein. Meine Mutter die jeden Tag am kämpfen ist Jede Sekunde gibt es irgendeinen neuen Mist. Mein Papa der immer durch meine Gedanken geht Der Wind der durch meine Haare weht. Der Sommer der irgendwie niemals erscheint Der Hass gegenüber mir selbst - mein größter Feind. Die Menschen die ich jeden tag versuche zu ertragen Die wenigen Antworten auf alle meine Fragen Man sollte sein Leben einfach genießen Schlechte Gedanken sofort erschießen. Jeden Tag ganz viel lachen Und sich nicht über jeden Müll Gedanken machen.

9.1.15 20:26

Letzte Einträge: Unterwasserwelt, Egoismus, Mein Leben, Glauben

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen